In seinem Buch „Führen mit Hirn“ beschreibt Sebastian Purps-Pardigol auf einfache und eindrückliche Weise die wissenschaftlichen Erklärungen für unternehmerischen Erfolg.

In zahlreichen Interviews mit Gesellschaftern und Entscheidern sammelte Sebastian Purps-Pardigol die Muster für wirtschaftlichen Erfolg.

Dabei waren für ihn besonders interessant, welche Rahmenbedingungen für Mitarbeiter geschaffen wurden, wie diese über sich hinauswachsen konnten und welche innere Haltung es für Erfolg braucht.

Der Autor zeigt die verschiedensten Faktoren für erfolgreiche Führung auf und schlägt dabei die Brücke zu wissenschaftlichen Erkenntnissen aus moderner Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensökonomie.

Auf den Punkt gebracht:

Wenn es Führungskräften gelingt Veränderung vorzuleben, wird der Erfolg in Unternehmen ganz automatisch sichtbar und spürbar. Mitarbeiter müssen in 2 wesentlichen Faktoren unterstützt werden.

  1. Sie brauchen das Gefühl der Zugehörigkeit, denn dies ist ein tief verwurzeltes neurobiologisches Grundbedürfnis.
  2. Ihrem Wunsch nach Mitgestaltung soll Rechnung getragen werden.


Fazit:

Das Buch macht Mut, dass auch in einer Zeit von enorm hohem wirtschaftlichen Druck und psychisch bedingten Ausfällen, eine Veränderung durch „bewusstes führen“ möglich ist und dadurch wirtschaftlicher Erfolg gesteigert werden kann.

 

Informieren Sie sich jetzt über meine Seminare zum Thema „Führung“. Schreiben Sie mir eine Mail oder rufen mich ganz einfach an.

 

Diesen Artikel teilen!